Boßeln

Boßel-Turnier

Diesen Volkssport der Ostfriesen haben wir von den „Nordländern“ ausgeliehen – mit Erlaubnis natürlich. Sie kennen Boßeln nicht? Dann probieren Sie’s doch mal aus! Vielleicht haben Sie auf Ihrem Weg zur Nordsee schon mal lustige Menschengruppen auf den Straßen gesehen, die allerlei unbekanntes Gerät mit sich führten: dicke Kugeln und kleine Körbe an langen Stangen – ähnlich wie Apfelpflücker. Das sind Bosselgruppen.

Das Ziel dieses Mannschafts-Wettbewerbs liegt darin, die Kugel möglichst flach auf der Straße aufzusetzen und weit ausrollen zu lassen. Gewonnen hat die Mannschaft, die zum Schluss mit den wenigsten Würfen die gesamte Streckenlänge bewältigt hat. Ein „Bahnweiser“ (Spielleiter) weist Sie zu Beginn in die Geheimnisse und Spielregeln des Boßelns ein. Achtet unterwegs auf die Einhaltung der Boßelordnung und versorgt die Teilnehmer mit gekühlten Getränken.

Dieses Programm ist vormittags und nachmittags möglich.

Dauer:
ca. 3 Stunden

Im Preis sind folgende Leistungen enthalten:
– Gestellung der Boßelgeräte
– „Bahnweiser“ (Spielleiter),
– „flüssiger Proviant“ für unterwegs
– Boßel-Diplom und Siegerehrung

Preis pro Person: 14,00 €